Aktuelles

Letzte Nachrichten

Herbststipendium für Corinna Sauer

mehr lesen...

Gemälde für Studentenverein Rheno-Borussia

mehr lesen...

Masterstipendium für Marie Burger

mehr lesen...

Professorin Dr. Martina Brockmeier erhält Theodor Brinkmann-Preis

mehr lesen...

Masterstipendium für Tobias Schroers

mehr lesen...

Wissenschaftspreis 2021 der Theodor Brinkmann-Stiftung vergeben

mehr lesen...

Theodor Brinkmann-Stiftung schreibt Wissenschaftspreis aus

mehr lesen...

Deutschlandstipendium 2020/21

mehr lesen...

Archiv

Gemälde für Studentenverein Rheno-Borussia

Ein bewegender Augenblick: zusammen mit Ulla Hagedorn (der Enkelin von Prof. Dr. Theodor Brinkmann *1877 / +1951), hat Dr. Hermann-Josef Baaken, Vorsitzender der Theodor Brinkmann-Stiftung, ein Portrait-Gemälde des jungen Dekans der Poppelsdorfer Landwirtschaftlichen Fakultät und späteren Rektors der Universität Bonn an den Verein überreicht, der ihn 1920 zum Ehrenmitglied machte: KStV Rheno-Borussia zu Bonn. Anlass war ein Festkommers nach Ende einer umfangreichen Hausrenovierung und -erweiterung.

In seiner Festrede zitierte Baaken den Wissenschaftler aus einem veröffentlichten Beitrag im Jahre 1933 und verwies auf Parallelen zur aktuellen Situation: "Wir dürfen eben trotz allem das Schwungrad der Entwicklung nicht rückwärtslaufen lassen, sondern müssen auch in schwierigen Zeiten, und in solchen erst recht, versuchen, es vorwärts zu drehen. Auf die Dauer kann nur der Fortschritt uns retten, dieses Wort so verstanden, wie es hier gemeint ist. Fortschreiten heißt ja, die geistigen Kräfte anspannen, wo die materielle Kraft versagt. Je ärmer wir an materiellen Hilfsmitteln geworden sind, desto mehr gilt es, die geistigen Kräfte anzuspannen."

Gemälde für Studentenverein Rheno-Borussia