Aktuelles

Impulsgeber Entwicklungen

29.04.2017 - Ausschreibung der Nachwuchs- und Wissenschaftspreise 2017

mehr lesen...

24.04.2017 - Grabstein für Theodor Brinkmann

mehr lesen...

6.2.2017 - Am 1. März findet die nächste Stiftungsratsitzung der Theodor Brinkmann-Stiftung statt.

mehr lesen...

2.7.2016 - Vergabe des Theodor Brinkmann-Nachwuchspreises 2016.

mehr lesen...

24.10.2015 - Johannes Frizen erhält den Theodor-Brinkmann-Preis.

mehr lesen...

Ziele und Aktivitäten der Stiftung

Gemäß ihrem Satzungsauftrag will die Theodor Brinkmann.Stiftung in Erinnerung an den Bonner Forscher und Lehrer Theodor Brinkmann

  • die Landwirtschaftliche Fakultät der Universität Bonn in den Stand versetzen und im Stand halten, einen Theodor Brinkmann-Preis an verdiente Persönlichkeiten sowie Förderpreise an junge Wissenschaftler zu verleihen und

  • den Mitgliedern der Landwirtschaftlichen Fakultät sowie den Mitgliedern der Theoddor Brinkmann-Stiftung die Gelegenheit geben, einen Gedanken- und Erfahrungsaustausch zu pflegen und zu vertiefen.

Damit versteht sich die Stiftung als Mittlerlin zwischen Wissenschaft und Praxis, die - ganz im Geiste des interdisziplinären und systemorientierten Ansatzes ihres Namensgebers - die Kommunikation zwischen den Wissenschftler(inne)n und Studierenden der Landwirtschaftlichen Fakultät einerseits und den Akteueren aus Wirtschaft und Verwaltung andererseits durch vielfältige Aktivitäten pflegen und fördern will. Neben der Verleihung von Preisen dienen diesem Zweck diverse Veranstaltungen und Foren, auf denen nicht nur Forschungsergebnisse präsentiert, sondern auch aktuelle gesellschftliche Fragen diskutiert sowie Kontakte zwischen Wissenschftlern und Stduierenden einerseits und der interessierten Praxis andererseits hergestellt werden können. Dadurch soll der Übergang der Studierenden ins Berufsleben ebenso gefördert werden wie der wechselseitige Transfer wissenschftlicher Erkenntnisse in die Praxis sowie relanter Probleme aus der Praxis in die Wissenschaft.