Aktuelles

Letzte Nachrichten

30.06.2017 - Förderpreise 2017 vergeben

mehr lesen...

29.04.2017 - Ausschreibung der Nachwuchs- und Wissenschaftspreise 2017

mehr lesen...

24.04.2017 - Grabstein für Theodor Brinkmann

mehr lesen...

6.2.2017 - Am 1. März findet die nächste Stiftungsratsitzung der Theodor Brinkmann-Stiftung statt.

mehr lesen...

2.7.2016 - Vergabe des Theodor Brinkmann-Nachwuchspreises 2016.

mehr lesen...

24.10.2015 - Johannes Frizen erhält den Theodor-Brinkmann-Preis.

mehr lesen...

Theodor Brinkmann-Förderpreis

02. Juli 2016

Verleihung des Theodor Brinkmann-Förderpreises für junge Wissenschaftler (Nachwuchspreis)

Im Rahmen der feierlichen Verleihung der Doktorurkunden wurde am 01. Juli 2016 der Theodor Brinkmann-Nachwuchspreis 2016vom Dekan Prof. Dr. Peter Stehle und Prof. Dr. Ernst Berg vom Vorstand der Theodor Brinkmann-Stiftung an Herrn MSc Martin Höller überreicht.

von links: Dekan Prof. Dr. Peter Stehle, Martin Höller, Prof. Dr. Ernst Berg
© Foto martin pothmanns fotoshooting / www.pleasesmile.de

Herr Höller erhält den Preis für seine Masterarbeit mit dem Titel "Bedeutung der Qualität und Aufbereitung von Gras als Ersatz für Zellstoff". Darin geht es um die Frage, ob man Papier aus Gras bzw. Heu herstellen kann. Der Autor bejaht diese Frage und zeigt die Möglichkeiten und Grenzen hierfür auf. Mit der Verleihung des Preises würdigt die Stiftung den innovativen und interdisziplinären Charakter der Arbeit. Zur Zeit ist Herr Höller Doktorand im Forschungsbereich Nachwachende Rohstoffe am Campus Klein-Altendorf. Wir beglückwünschen ihn zu der Auszeichnung und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!